user_mobilelogo

Abiball DJ

Ein DJ auf einem Abiball muss vor allem eines: saufen, flirten, tanzen und Werbung machen

oder seht ihr das anders?

Na das hoffe ich doch mal schwer, das sind nämlich eure Aufgaben, meine Aufgabe als DJ bei der Tanzparty, dem Abiball, ist dafür zu sorgen, das es euch musikalisch gut geht und sowohl der Papa Dr. Tanztgenial mit seiner Frau Prof. Siehtgutaus den perfekten Tanz hat, als auch eurem Direktor zu erklären wie das Mikrofon funktioniert und danach euch mit in einen Abend voller Stimmung zu begleiten, in dem ihr zu euren Lieblingssongs feiern könnt.

In der Regel spiele ich an so einem Abend ein 4x15 Schema, das sieht so aus, das ich 15 Minuten Standartsongs spiele, danach 15 Minuten aktuelle Sachen, dann aktuelle Sachen auf die Standart getanzt werden kann und dann 15 Minuten ein bestimmtes Genre, was ihr euch aussuchen könnt. Besonders beliebt ist meistens Hip Hop/RnB, Rock/Metal oder House/Elektro.

Der Standart Abiball fängt für mich als DJ abends um 19 Uhr an, die Anlage baue ich vorher auf und geht bis nachts um 1, mein Schema wird von Anfang bis Ende immer so angepasst wie es ankommt, jedoch sind meistens mehrere Generationen und Geschmäcker vertreten, also wird es passend angepasst.

DJ und Band für den Abiball?

Für beide gibt es klare Gründe, ob DJ oder Band ist zunächst erstmal Geschmacksache, mein Geschmack ist ganz klar: bucht beides für den Abiball, DJ und Band

Während ein DJ besonders verschiedene Musikarten abdecken kann, fehlt ihm der tolle Live-Effekt der Band, jedoch spricht die Gage absolut für den DJ.